33

Kunsthaus Michelsberg

kreative Mitte im historischen Töpferdorf

2017 feiern wir 25 Jahre Sommerwerkstatt (29.07-05.08)

Veranstaltungen

16.07.      Festakt 25 Jahre Michelsberger Sommerwerkstatt

18.07.-26.07.     Ausstellung 25 Jahre Michelsberger Sommerwerkstatt

  22.07.     „Dunknetscher-Festival“ *

*sprich: „Duhn-Gnätscher“= „Ton-Kneter“.

So heißen von alters her im Volksmund der Gegend die hiesigen Dorfbewohner.

Die Michelsberger Burschenschaft hat diesen Namen bis heute bewahrt.

Das Kunsthaus Michelsberg

Michelsberg.

Ein 250-Seelen-Ort mit einem bedeutsamen kulturellen Zentrum.

1993 entstand durch die beiden Gründerinnen Biele Emmenberger

und Delia Henss das „Michelsberger Kunsthaus“.

Von der Idee getrieben, einen generationsübergreifenen Ort der Begegnung zu schaffen, entstand die Idee des Kunsthauses.

Aus der Idee wurde schnell Realität. Der ehemaligen Tanzsaal wurde als Atelier umfunktioniert und sogleich folgte ein acht-tägiger Malkurs.

Mittlerweile haben sich die künstlerischen und pädagogischen Projekte des Kunsthauses voll etabliert.

Das Kunsthaus bietet Raum für Vertrautes und Bewährtes, aber auch für Unerwartetes und Überraschendes.

Highlight jeden Jahres ist die Sommerwerkstatt, welche dieses Jahr 25. Jubiläum feiert.

SEI DABEI